Über uns

Über uns

Herzlich Willkommen bei kopfstand e.V. – dem Bildungskollektiv in NordHessen

Wir bieten spannende und vielfältige Bildungsangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Gruppenbild

Unsere Seminare und Projekte fördern soziale Fähigkeiten, vermitteln Wissen über gesellschaftliche, politische oder ökologische Zusammenhänge und regen an zur Reflexion über das eigene Denken und Handeln.

Im Sinne unseres Mottos erleben // begreifen // verändern fühlen wir uns einer engagierten, interdisziplinären und kritischen Bildung und Pädagogik verpflichtet.

kopfstand e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Kaufungen bei Kassel. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in Nordhessen und angrenzenden Regionen.

Mit Angeboten der politischen Bildung, der Umweltbildung und der Erlebnispädagogik fördern wir die Selbstbestimmung und Persönlichkeitsentfaltung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Spannende Seminare

DSC_0685Unsere Seminare werden von erfahrenen Referent_innen und Teamer_innen konzipiert und individuell an die Fähigkeiten, die Interessen und das Wissen der jeweiligen Teilnehmendengruppe angepasst.

Mit spannenden, interaktiven und vielfältigen Methoden stärken wir persönliche soziale Kompetenzen, wie Empathie-, Konflikt- oder Kommunikationsfähigkeit. Komplexe gesellschaftliche, ökologische und politische Zusammenhänge werden erfahrbar und begreifbar.

Unsere Seminare machen Mut und motivieren zum Handeln: für die eigenen Interessen einzustehen, für den Erhalt der ökologischen Vielfalt aktiv zu werden oder sich gegen Diskriminierung stark zu machen.

Methodische Vielfalt

Wir arbeiten in einem interdisziplinären Team – im Dreieck zwischen politischer Bildung, Umweltbildung und sozialer Arbeit – und integrieren systematisch die unterschiedlichen Bildungsansätze „Lernen durch Wissensvermittlung“ und „Lernen durch Erfahrung“. Dazu greifen wir, neben klassischen Methoden der außerschulischen Bildung (z.B. Arbeit mit Karten oder Planspiele), auf ein breites Repertoire an Bildungsansätzen und Methoden zurück.

Die Abenteuer- und Erlebnispädagogik, der demokratie- und friedenspädagogische Ansatz „Betzavta“ sowie die Naturpädagogik fließen ebenso in unsere Seminare mit ein, wie das Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) oder Modelle und Methoden gewaltfreier und konsensorientierter Entscheidungsfindung in Gruppen.